Ablauf der psychologischen Behandlung:


Auch hier dient ein Erstgespräch dazu, Ihr Anliegen näher zu beurteilen und Schwerpunkte für die Behandlung festzulegen. Diese ergeben sich aus einer früher stattgefundenen psychologischen Diagnostik. Es werden aufgrund der Ergebnisse Ziele vereinbart, die in der Behandlung erreicht werden sollen oder ein Behandlungsplan erstellt. Darüber hinaus werden die Rahmenbedingungen und der Ablauf der Behandlung besprochen.

In der Regel findet die psychologische Behandlung einmal wöchentlich statt, wobei dazu begleitende Elterngespräche selbstverständlich sind.

 

 "Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen. Es gilt, den Gästen einen guten Ort anzubieten und ihnen so lange Sicherheit und liebevollen Halt zu geben, bis sie ihren Weg selber gehen können ."

(Irina Prekop)

 

Informationen zu den Kosten finden Sie hier.